kostenlose NIN „Lights in the Sky“-Konzerte


Kaum ein Musiker überrascht so wie Trent Reznor, der Frontmann der Nine Inch Nails. Im letzten Jahr verblüffte er uns alle, in dem er das aktuelle Album „The Slip“ gratis als Download anbot. Und sollte es jemand noch nicht haben – dann noch ganz schnell hier holen.

Momentan touren Nine Inch Nails in den USA – was an und für sich ja noch nichts außergewöhnliches ist. Aber wie Reznor auf seiner Internetseite schreibt, sind ihm drei Live-Mitschnitte von der „Lights in the Sky“-Tour zugespielt worden. Das komplette Material (400 GByte(!!!)), das in HD-Qualität vorliegt, stellt Nine Inch Nails nun über das Filesharing-Netzwerk BitTorrent zur Verfügung.

Seine genauen Worte: „Your gift…

The internet is full of surprises these days. I was contacted by a mysterious, shadowy group of subversives who SOMEHOW managed to film a substantial amount (over 400 GB!) of raw, unedited HD footage from three separate complete shows of our Lights in the Sky tour. Security must have been lacking at these shows because the quality of the footage is excellent.

If any of you could find a LINK to that footage I’ll bet some enterprising fans could assemble something pretty cool.

Oh yeah, you didn’t hear this from me.“

Die Torrent-Links und alle weiteren Einzelheiten zum Material findet ihr in Reznors Forum. Habt ihr noch kein BitTorrent-Programm installiert, dann schaut mal am besten auf diese Seite um den original Client zu installieren.

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.