…and Their Eulogies Sang Me To Sleep – Video von THE AGONIST


The Agonist4 Jungs und Frontfrau Alissa White-Guz – das ist die politisch engagierte Band The Agonist aus Kanada. Im Februar hatten sie ihr vielfach gelobtes zweites Album, Lullabies for the Dormant Mind, veröffentlicht und aktuell touren sie mit The Haunted durch die USA. Im Laufe dieses Jahres werden noch weitere Touren folgen, so zum Bespiel mit Threat Signal, Atheist und The Faceless, auf denen The Agonist ihr musikalisches Werk ausgiebig live vorstellen wollen.

Nachdem Regisseur David Brodsky schon für den Clip zu „Business Suits & Combat Boots“ mit The Agonist zusammengearbeitet hat gibt es jetzt ein neues Werk zu bewundern. Der Song „…and Their Eulogies Sang Me to Sleep“ hat eine filmische Untermalung bekommen die ihr natürlich auch bei uns genießen könnt.

Alissa White-Gulz kommentiert den Clip mit folgenden Worten: „Es war unheimlich schwer, sich für eine Single zum neuen Album zu entscheiden, denn jeder Song ist extrem unterschiedlich und wir lieben jeden einzelnen! Also haben wir direkt zwei Videos gemacht. Das zweite ist derzeit noch in Arbeit, aber den „Mini-Clip“ zu „…and Their Eulogies Sang Me to Sleep“ könnt ihr euch jetzt schon anschauen. Wir wollten die Klaustrophobie eines Sarges und das Chaos des Todes darstellen und David Brodsky hat das perfekt umgesetzt. Ich wünsche euch also viel Spaß mit dem Video!“  Und hier ist es dann auch endlich:

{youtube}aXzIeI0mkFI{/youtube}

The Agonist gehören nicht erst seit dem Album „Lullabies for the Dormant Mind“ zu den wohl aufregendsten neuen Metal-Bands und wenn ihr noch ein bisschen mehr hören wollt, dann geht doch einfach mal auf ihre MySpace-Seite.

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.