ARCH ENEMY – geben „The Root Of All Evil” Limited Edition Details bekannt!


arch enemyAm 25. September 2009 veröffentlichen ARCH ENEMY ihr neues Studioalbum „The Root Of All Evil“. Es enthält komplett neu aufgenommene Versionen von Stücken der ersten drei Alben „Black Earth” (1996), „Stigmata” (1998) und „Burning Bridges ” (1999), neubelebt vom aktuellen, ultimativen Line-Up der Band!

Ursprünglich entstanden diese Songs mit wechselnden Bandmitgliedern (z.B. Ex-Sänger Johan Liiva, Schlagzeuger Peter Wildoer oder Bassist Martin Bengtsson), doch auf „The Root Of All Evil “ erschallen nun echte ARCH ENEMY Klassiker mit einem frischen Sound, dem mörderischen Gesang von Angela Gossow und z.T. neuen Bassspuren von Sharlee D’Angelo. Dass das Gitarrenduo Amott stets für grandiose Griffbrettkünste steht, ist dabei ebenso obligatorisch wie der knallharte Punch von Drummer Daniel Erlandsson. Aufgenommen wurde das Album von Daniel Erlandsson und Rickard Bengtsson. Für Mix und Mastering war kein Geringerer als Andy Sneap (Megadeth, Exodus, Testament) zuständig.

Zum Reinhören gibt es vorab den Song „Beast Of Man“ auf der offiziellen MySpace Seite der Band: http://www.myspace.com/archenemy!

Jetzt können auch die Details zur Limited Edition CD verraten werden: Neben einer besonders schicken Verpackung im Mediabook enthält sie drei Live Bonus Tracks, ein anderes Artwork, ein erweitertes Booklet sowie einen exklusiven Patch!

Hier die genaue Tracklist der Limited Edition Mediabook CD Version:

ARCH ENEMY – “The Root Of All Evil”:

1. The Root Of All Evil (Intro)
2. Beast Of Man
3. The Immortal
4. Diva Satanica
5. Demonic Science
6. Bury Me An Angel
7. Dead Inside
8. Dark Insanity
9. Pilgrim
10. Demoniality (Instrumental)
11. Transmigration Macabre
12. Silverwing
13. Bridge Of Destiny

Bonus Tracks:
14. Bury Me An Angel (Live)
15. The Immortal (Live)
16. Bridge Of Destiny (Live)

„The Root Of All Evil“ wird auch als normale CD, Digital Download sowie LP (inkl. dem gesamten Album auf CD als Bonus) erhältlich sein!

ARCH ENEMY online:
http://www.archenemy.net
http://www.myspace.com/archenemy

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.