LONDON AFTER MIDNIGHT bestätigen Auftritt bei PLAGE NOIRE


Plage Noire LogoDas Line-Up des neuen Herbstfestivals PLAGE NOIRE am 13. und 14. November 2009 in der Ferienanlage Weissenhäuser Strand füllt sich, bevor wir unser großes Plage Noir Special auf dieser Seite haben. Nach ASP, Apoptygma Berzerk, Deine Lakaien und 14 weiteren Live-Acts haben aber nun auch London After Midnight ihren Auftritt bestätigt.

London After Midnight aus Los Angeles brachten ihr Debütalbum „Selected Scenes from the End of the World“ 1995 heraus. Bereits 1996 erscheint das zweite Album „Psycho Magnet“ und die Popularität der Band wächst auch in Europa. 1998 erscheint mit „Oddities“ ein Album mit Remixes und Raritäten und danach dauert es noch knapp 10 Jahre, bis es ein neues Studioalbum gibt. Der Popularität tat dies allerdings keinen Abbruch, denn während der Wartezeit sind LAM immer wieder auf Tournee sowie auf wichtigen Festivals zu Gast, und die Fangemeinde wächst. Mit dem 2007 erschienenen Album „Violent Acts of Beauty“ hat sich die Band musikalisch weiterentwickelt. Druckvolle Synthesizer-Sounds werden nun mit rockigen Arrangements kombiniert.

 

London After Midnight Plage Noir Plakat

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.