VIC ANSELMO präsentiert DAS ICH-Cover „Das dunkle Land“


Vic AnselmoVic Anselmo, die zauberhafte junge Stimme der schwarzen Szene aus Riga, präsentiert ihre neue Single: „Das Dunkle Land“ – eine Cover-Version des Stücks von Das Ich, bei dem sie erstmals Deutsch singt!

Der Song wird außerdem auf ihrem nächsten Album zu finden sein, das sie mit ihrer Band derzeit einspielt.

 

Vic Anselmo über Das Dunkle Land:

„Liebe Freunde! Ich freue mich sehr, euch meine neue Single  vorzustellen. Es handelt sich um eine Cover-Version von “Das dunkle Land” von Das Ich, einer Band, die ich sehr liebe und schätze und die mich stets aufs Neue inspiriert.
Die Produktion dieser Cover-Version war eine große Herausforderung. Denn erstens liebe ich das Original aus tiefstem Herzen: Es hat eine so wunderbar düstere Atmosphäre, Ausdrucksstärke und einen Songtext mit Tiefgang, der mich fasziniert. Und ein Lied zu covern, das bereits im Original perfekt ist, ist immer eine große Herausforderung.
Zweitens habe ich zum ersten Mal einen Song in Deutsch aufgenommen. Ich musste also sehr an meiner Aussprache arbeiten. Und ich kann wirklich sagen, dass es die verrückteste Aufnahme war, die ich je erlebt habe.
Dass ich ausgerechnet ein deutsches Lied ausgewählt habe, war aber alles andere als Zufall. In den vergangenen Jahren habe ich meine Liebe zu Deutschland entdeckt. Bei den Konzerten und während der Tourneen habe ich auch dank meines MySpace-Profils viele wunderbare Menschen kennen gelernt, die mich und meine Band unterstützt haben und weiterhin unterstützen. Einige von ihnen traf ich nur ein einziges Mal und vielleicht sehe ich sie niemals wieder. Doch sie erfüllten mein Herz zutiefst mit vielen positiven, inspirierenden Emotionen. Andere wiederum wurden sehr gute Freunde für mich. Und manche möchte ich sogar als meine Familie bezeichnen. Diesen Song widme ich daher all diesen wunderbaren, Deutsch sprechenden Menschen, bei denen ich mich sehr glücklich schätze, ihnen begegnet zu sein!“

Vic Anselmos neuen Song online anhören auf: www.myspace.com/vicanselmomusic

 

www.myspace.com/vicanselmomusic
www.vicanselmo.com

 

(c) für das Bild liegt bei Artur Berzinsh – www.myspace.com/berzinsh


Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.