6CT HUMOUR – iHuman


6ct Humour - iHuman6ct Humour. Und das stimmt soweit auch, viel Humor haben Sänger Rouven M. Bitz und die Musiker Andreas Engleitner und Ronny Gerisch hörbar nicht. Aber das dürfte auch kein Problem für die 3 aus Saarbrücken sein. Schließlich kommen sie nicht (nur) um zu unterhalten. Ihre Musik auf iHuman, die lässig zwischen New Wave und Synthie-Pop hin und her wechselt, will vielmehr zum Nachdenken anregen.

So behandelt zum Beispiel der fast-Titel-gebende Song I Human nicht die Fröhlichkeit des Seins, sondern die menschliche Psyche in einem hochtechnisierten Zeitalter – unserem Zeitalter. Aber auch andere Songs dieses ersten Longplayers von 6ct Humour, wie Time Clock Slavery oder Licht der Zukunft, sind keine Spaßbringer, aber dafür ernste und ernstzunehmende Lieder auf einem qualitativ sehr hohen Niveau.

Und doch macht das Album iHuman wirklich Laune. Mal stampfende, vor Energie strotzende, tanzbare Tracks und dann wieder ruhige, nachdenklich stimmende Songs. Das sind 6ct Humour, die musikalisch absolut überzeugen können. Klangen die Stilwechsel auf ihrer selbstproduzierten Debüt-EP Dropping A Dime noch etwas sprunghaft, so sind sie mit iHuman gereift und beherrschen ihren Stil nahezu perfekt.

Man merkt, dass die Jungs schon lange Musik machen, seit 1990. Nicht nur daran, dass sie schon mit diesem ersten Longplayer iHuman einen eigenen, charakteristischen Stil haben, sondern auch an der Gesamtstruktur der einzelnen Songs. Sie sind perfekt durchdacht und umgesetzt. Niemals kommt das Gefühl auf, dass etwas an der Instrumentierung fehlen würde oder zu viel da wäre.

Einzig DER Killersong ist nicht auf dem Album vorhanden – was aber diesem in sich stimmigen Album definitiv keinen Abbruch tut. Für alle, die auf Musik aus der Steckdose stehen, die auch anspruchsvolle Texte verkraften können – eine definitive Kaufempfehlung meinerseits.

Genre:
Electro / Synthipop

Erscheinungsdatum:
02. April 2010

Gründungsjahr:
2008

Bandmitglieder:
Ronny Gerisch
Rouven M. Bitz
Andreas Engleitner

Trackliste:
01. Small Step
02. Licht Der Zukunft
03. Never
04. I Human
05. Chains Of Fear
06. Wizard On The Glade
07. The Same Blood
08. Other Voices
09. Time Clock Slavery
10. Wagnis Und Traum
11. Inside Insight
12. Tomorrows Eve

www.6ct-humour.com
www.myspace.com/6cthumour

 

 


Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.