Malcolm McLaren ist gestorben


Malcom McLaren (c) WikipediaEr war der Stylist und Manager der Sex Pistols (aber nicht Begründer wie viele so oft fälschlicherweise behaupten), er war lange der Partner von Vivienne Westwood (und Vater des gemeinsamen Sohns Joseph), er managte Adam & the Ants, er formierte Bow Wow Wow, er machte das Scratchen in Europa populär (vor allem durch den Erfolg von Buffalo Gals). Aber er verband auch klassische Opernarien, Walzermelodien und französische Chansons mit zeitgenössischen Popmusik-Elementen. Malcolm McLaren war immer für eine provokante Überraschung gut.

 

Und gestern starb er im Alter von 64 Jahren. Nach Aussage seiner Freundin Young Kim starb er in der Schweiz an einer seltenen Art von Lungenkrebs. McLaren war auf jeden Fall ein sehr einflussreicher Künstler der vieles in der Musikwelt, und nicht wenige meinen nicht nur dort, verändert und angestoßen hat. Mach es gut, Malcolm.

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.