CARLOS PERON im Gespräch


Was für eine doofe Überschrift, aber irgendwie stimmt sie doppelt. CARLOS PERON ist aktuell wegen der Veröffentlichung seiner Fetischbox 11 deadly sins ja wirklich im Gespräch. Und diese kleine News will euch auf ein Gespräch von CARLOS PERON mit Hochwürden Ignazius vom Kloster Barmherzige Brüder über eben genau diese 11 deadly sins hinweisen. CARLOS PERON erklärt in diesem Gespräch sehr ausführlich und emotional sein Werk. Und selbst Hochwürden scheint begeistert zu sein.

Aber am besten dürfte sein, ihr schaut euch dieses Interview einfach selber an, also Vorhang auf und in knapp 9 Minuten mehr über 11 deadly sins erfahren:

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.