neurostyle.de hat ein neues Gesicht


Plattformwechsel, neues Design und was lange währt, oder so ähnlich.

Nach längerer Krankheit und der daraus folgenden Konsequenz das hier nicht viel neues kam starten wir jetzt wieder so richtig durch. Und das auch gleich mit einem neuen Outfit. Wobei das längst nicht alles ist – wir haben auch noch gleich einen Plattform-Wechsel vollzogen. War die alte neurostyle-Seite noch auf Joomla aufgebaut so nutzen wir jetzt WordPress als Basis dieser Seite.

Dies hat viele Vorteile. So ist die Seite insgesamt zum Beispiel deutlich schneller – im Klartext ist die Ladezeit jetzt um 53% gesunken. Kann man also wirklich als Verbesserung betrachten. Dann erlaubt uns das neue Design auch eine übersichtlichere Startseite – so kommt Ihr schneller zu den Informationen die Ihr sucht. Auch die Suchfunktion ist schneller als mit dem alten System. Die gesamte Datenbank ist deutlich schlanker – was zum Teil die deutliche schnellere Ladezeit der Seite ausmacht.

Werbung, das leidige Thema jeder Webseite…

Da diese Seite monatliche Kosten verursacht können wir sie nicht auf Dauer aufrecht erhalten ohne wenigstens einen kleinen Teil über Werbung zu refinanzieren. Und ja, es ist aktuell noch ein extrem kleiner Teil, aktuell reden wir hier von einem einstelligen Prozentbereich. Aber die Werbung ist dezenter und nicht mehr direkt in den Texten drin. Auch sind wir sehr viel flexibler wenn es darum geht das eine Firma Werbung bei uns buchen möchte. Falls Interesse besteht, einfach an werbung(at)neurostyle.de schreiben…

Leider funktioniert noch nicht alles so wie es soll.

Okay, das ist bei einem Plattformwechsel auch eigentlich nicht anders zu erwarten, außer es wird viel Geld in die Hand genommen. Das haben wir leider nicht – siehe Abschnitt Werbung. Aber wir sind dabei jeden kleinen „Fehler“ im Design und/oder in den Texten auszubessern. Wenn Ihr einen Fehler findet wären wir dankbar wenn Ihr uns eine Mail an redaktion(at)neurostyle.de schreibt, dann kommt es gleich auf die To-Do-Liste. Allerdings können wir keinen genauen Zeitpunkt sagen wann welches Problem behoben ist, da wir natürlich auch nach der Schwere des Problems gehen müssen.

Auf jeden Fall würden wir uns über jedes Feedback freuen, egal ob positiv oder konstruktiv negativ. Und besonders gute Vorschläge, die wir sowohl technisch als auch finanziell umsetzen können, werden wir natürlich verwirklichen.

In diesem Sinne, viel Spaß auf den neuen neurostyle.de-Seiten!

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.