A SILENT EXPRESS mit DURAN DURAN auf Tour


a silent expressA SILENT EXPRESS gelten als der erfolgreichste Newcomer ihrer Heimat und sind die meistgespielte Band im holländischen Radio. Bumm, das ist erstmal ein aktueller Fakt. Und so schlecht steht es um die niederländische Musikszene ja nicht, dass dies nicht wirklich was bedeuten würde.

Leider kennt man A SILENT EXPRESS in Deutschland noch so gut wie gar nicht. Leider, aber das kann sich jetzt gewaltig ändern, da man als Vorgruppe von niemand Geringerem als DURAN DURAN auftritt. Okay, einige werden wohl befürchten, dass man die Holländer raushört, aber wie schrieb schon vor über einem Jahr jemand auf YouTube: „Mooi, Ik dacht eerst ook dat het een amerikaanse band was! Ben echt trots op dat ze uit Nederland komen!“ Und ich glaub so gut kann jeder von uns niederländisch, um das zu verstehen 😉

A SILENT EXPRESS gibt es seit Sommer 2008 in der Besetzung Frontmann Rik Annema (Gesang/Gitarre), Sanne Meems (Schlagzeug) und den Brüdern Dirk Sander Kooistra (Bassgitarre) und Henk Jan Kooistra (Tasteninstrumente). Und die Jungs spielen ihren eigenen, modernen Sound, jedoch deutlich inspiriert von eben DURAN DURAN oder auch den SIMPLE MINDS. Die erste Single „Will I Be Around“ erschien im Mai 2010 und stieg sofort in die Charts ein und wurde auch mit einer MTV Rotation beglückt.

Auch die Nachfolge-Singles und das Album Now! entwickelten sich sehr erfolgreich. In den Niederlanden. Und jetzt versucht man es halt in Deutschland – ich für meinen Teil wünsch mir solche Musik auf jeden Fall verstärkt im Radio. Denn das, was die 4 abliefern, ist eigenständige Musik und nicht aufgrund von Chart- und Marktanalysen zusammengeschusterter Einheitsbrei á la LMFAO und Konsorten, wo möglichst für jeden Musikgeschmack ein paar Soundfetzen untergebracht werden.

Jetzt aber genug geschrieben, hört euch A SILENT EXPRESS am besten einfach mal selber an, 2 Videos binde ich hier mal mit ein. Der Videoclip zu „Will I Be Around“ wurde übrigens von Stephanie Pistel aufgenommen, und die Dame hat auch schon mit DURAN DURAN, THE BLACK EYED PEAS oder auch ROBBIE WILLIAMS zusammengearbeitet.


So, und wenn ich euch damit Lust auf mehr gemacht habe, was ich doch sehr hoffe, dann gibt es noch 2 weitere Möglichkeiten, A SILENT EXPRESS zu erleben.

1. Ihr geht auf eines dieser Konzerte:

A Silent Express / Duran Duran: 24.01. MÜNCHEN – TONHALLE
A Silent Express / Duran Duran: 26.01. LEIPZIG – HAUS AUENSEE
A Silent Express / Duran Duran: 28.01. DORTMUND – WESTFALENHALLE 2
A Silent Express / Duran Duran: 31.01. BERLIN – COLUMBIAHALLE
Tickets dafür gibt es bei Eventim.

2. Ihr kauft euch das aktuelle Album Now! von A SILENT EXPRESS

oder als MP3s

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.