DAC Charts Woche 5


Auch diese Woche ist wieder einiges los in den Deutschen Alternative Charts. Okay, AND ONE sind weiterhin Number One, aber das ist auch nicht wirklich überraschend. L’AME IMMORTELLE sind mit ihrer Nummer „Banish“ auf Platz 3 eingestiegen. Wir erinnern uns kurz: AND ONE sind seinerzeit auch auf Platz 3 erstmals in den Charts gewesen und haben seitdem fest die Top Position in der Hand. Wie fest, werden wir dann nächste Woche wissen. Auch ROME konnten sich mit „August spies“ ziemlich weit oben platzieren, um genau zu sein auf Platz 5. Der Verlierer der Woche ist eindeutig ALPHA ACADEMY mit ihrer „Impossible:possible Club EP“, von Platz 6 ging es auf 14 runter. Und dabei sind sie erst die 2te Woche in den Top 20 drin. Auch keine Überraschung ist, dass MOTOR mit MARTIN L. GORE in den Top 10 auftauchen. „Man made machine“ hat es immerhin auf Platz 9 geschafft. Und auf den Plätzen 19 und 20 sind auch noch BENZIN und POTHEAD neu mit dabei.

Auch in den Alben-Charts hat sich einiges auf den hinteren Rängen getan. DISTORTED MEMORY, ENTER SHIKARI und DIE BRAUT sind neu dabei. FGFC820 arbeitet sich Woche für Woche jeweils einen Platz nach oben, aktuell haben sie es so immerhin schon auf Platz 2 geschafft und verdrängen damit THE BEAUTY OF GEMINA auf einen Platz unter sich. Die Spitzenposition haben aber MIND.IN.A.BOX fest in der Hand. Wenigstens diese Woche noch.


Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.