Und die neue Nummer eins ist…


nicht wirklich überraschend, denn es sind: AND ONE mit ihrer Back Home EP. Dass sie Platz 1 erst in der zweiten Aufenthaltswoche in den DAC geschafft haben, ist eigentlich die größere Überraschung, oder? Und auch sonst war diese Woche relativ viel Bewegung in den Charts. Einzig die Urgesteine RAMMSTEIN mit „Mein Land“ und NIGHTWISH mit „Storytime“ konnten ihre Plätze 5 bzw. 11 halten. Den tiefsten Fall erlebte JULIEN K mit seinem „Breakfast in Berlin“ und am steilsten ging es von Platz 12 auf 7 für DOWN BELOW nach oben. „Am Leben“ scheint Programm zu sein…

Und wir haben auch 3 Neueinsteiger, THE TING TINGS, THE BLACK KEYS und DISTAIN haben es in den deutschen Single Alternative Charts auf die Plätze 16, 17 und 19 geschafft.

Bei den Longplayern verteidigen [:SITD:] tapfer und sehr deutlich mit ihrem Album Icon:Koru den ersten Platz. Aber THE BEAUTY OF GEMINA bewegen sich langsam, aber stetig nach oben, mittlerweile ist deren Album Iscariot Blues auf Platz 2 angekommen, meiner Meinung nach auch vollkommen zu Recht. Und warum ich diese Meinung habe, könnt ihr demnächst hier lesen, denn dann steht auf neurostyle eine Rezension zu eben diesem Album. Als Neueinsteiger sind nur PHOSGORE mit Warhead hinzugekommen, und auch die nur auf Platz 10.

Ich bin schon auf nächste Montag-Nacht gespannt und wie die DAC-Charts dann aussehen.


Facebook Kommentare

Webseiten Kommentare

  1. Cindy
    Antworten

    Nee, ist keine Überraschung, denn sie sind ja schon in die Charts auf der 3 eingestiegen, bevor die Scheibe überhaupt erhältlich war… Für mich wieder nur eine Bestätigung, dass die Back Home gefällt, mir auch.

    • Andreas
      Antworten

      Hallo Cindy, die „Bewerter“, also vor allem DJs, haben ja eine Version meist schon deutlich vor Veröffenlichung. Teilweise ist das sogar wirklich extrem, für einen anderen Blog habe ich im November eine CD bekommen die im März erscheinen soll. Aber das ist wirklich extrem, meist sind es 1-3 Wochen vor Veröffentlichung, manchmal aber auch erst kurz danach.
      Und ja, ich finde auch das aktuell AND ONE mit Back Home absolut verdient auf Platz 1 zu finden sind – nicht weil die Anderen so schwach wären, absolut nicht – aber weil AND ONE wieder so stark ist.

EINEN KOMMENTAR POSTEN.