BLITZMASCHINE haben unnütze Schmerzen


blitzmaschine - useless painLetztes Jahr haben BLITZMASCHINE mit Faustrecht ein ziemlich gelungenes Debüt hingelegt. Und jetzt legen sie mit einer EP zum Single-Preis mächtig nach. Zum Einen gibt es eine extra neu vertonte Version von „Useless Pain“ (ja, daher auch der überaus witzige und interessante Artikel-Titel). Zum Anderen ein paar Remixe von unter anderem „Blondes Mädchen“ oder „Was hasst Du?“, unter anderem von den nordamerikanischen Industrial Senkrechtstartern HARDWIRE oder auch den britischen Synth Pop Heroen MESH. Und ein Extra-Club-Mix ist auch mit an Bord. Und sollte bei dem Song ein Dancefloor leer bleiben – dann ist noch niemand im Club!

Einen Vorgeschmack auf das kommende neue Album gibt es in Form des Tracks „Gotcha!“ im Green Bullet Mix auch schon. Abgerundet wird das Ganze dann auch noch von einem Videoclip, den ihr hier auch schon mal anschauen könnt. Wenn auch, natürlich und leider, nicht in der Top-Qualität wie auf der EP Useless Pain. Für Fans von BLITZMASCHINE und die, die es noch werden wollen, ein rundum gelunges Teil, das man sich ab dem 23. März gerne in die eigene Plattensammlung stellen sollte. Und schon allein wegen dem Video auch wirklich als CD.

Aber hier jetzt noch das versprochene Video:

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.