Daybreaker heißt das neue Album von den ARCHITECTS


architects - daybreakerDer Nachfolger des erfolgreichen Albums The Here And Now von den ARCHITECTS aus England ist endlich fertig und wird Daybreaker heißen. Am 25. Mai 2012 wird Daybreaker dann auch in den Läden erhältlich sein.

Die ARCHITECTS haben die Arbeiten daran zusammen mit John Mitchell und Ben Humphreys in den Outhouse Studios in Reading abgeschlossen (Enter Shikari, You Me At Six, The Blackout, Funeral For A Friend, Exit Ten, Your Demise, Lower Than Atlantis, Kids In Glass Houses) – das selbe Team, unter dessen Regie bereits Hollow Crown entstand. Das fantastische Artwork stammt von Paul Jackson (Tank.Axe.Love).

Pünktlich zu ihrer Europatour als Support von RISE AGAINST veröffentlichen ARCHITECTS die The Here And Now 2012 Special Edition inklusive „Devil’s Island“ und „Untitled“ sowie allen Videoclips („Day In Day Out”, „Learn To Live”, „Heartburn”, „Delete, Rewind” + „An Open Letter To Myself”), jeweils einem Making-Of zu „Learn To Live” und „Heartburn” plus einigen Onlineclips. The Here and Now (2012 Special Edition) ist ab sofort erhältlich!

Und weil ARCHITECTS nicht gerne auf der faulen Haut liegen, haben sie bereits weitere Tourpläne geschmiedet. Dates sind wie immer in Arbeit. Hier schon mal ein paar aus dem deutschsprachigen Raum:

21.03.2012 (CH) Lucerne – Konzerthaus Schüür

23.06.2012 (D) Trier – Summerblast, Exhaus

28.07.2012 (D) Dieburg – Traffic Jam Festival

16.-18.08.2012 (D) Dinkelsbühl – Summerbreeze Festival

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.