WGT 2012: bestätigte Künstler


So langsam aber sicher wirds ja Zeit, zu erfahren, wer dieses Jahr beim Wave Gotik Treffen in Leipzig so alles auftritt. Schließlich findet das WGT 2012 ja schon vom 25. Mai 2012 bis 28. Mai 2012 statt. Und ja, es ist wieder genau an Pfingsten.

Also, wer hat denn bis jetzt schon so schriftlich zugesagt:

Ain Soph (I) – Aura Noctis (E) – Christopher Anton (USA) – Controlled Collapse (PL) – Cylix (GR) – Dreadful Shadows (D) – Eisbrecher (D) – Escalator (H) – Freakangel (EST) – Les Yeux Sans Visage (CH) – Mignon (D) – Musk Ox (CDN) – Oniric (I) – Opera Multi Steel (F) – Steven Severin (GB) präsentiert Carl Theodor Dreyers „Vampyr“ – The Fright (D) – The Names (B) – Thorofon (D) – Traumtaenzer (D) – Wardruna (N)

Eine der größten Überraschungen auf dieser Liste ist für mich mal gleich AIN  SOPH, die laut ihrer MySpace-Seite anscheinend seit 1988 wirklich nichts Neues mehr gemacht haben. Aber ihr sehr außergewöhnliches Album Kshatriya ist definitiv einen Konzertbesuch wert. Für mich persönlich jetzt schon eines der Highlights beim WGT.

Und mit  EISBRECHER, mit ihrem Album Die Hölle muss warten immerhin die aktuelle Nummer 1 in den DAC, oder auch DREADFUL SHADOWS haben ja auch schon ein paar Hochkaräter ihr Kommen bestätigt.

Man kann sich sicher freuen, wer in den nächsten Tagen noch so bestätigt wird, natürlich werdet ihr von uns auf dem Laufenden gehalten.


Article Tags

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.