WGT 2012: mehr bestätigte Künstler


Langsam aber sicher füllt sich das Programm. Mit LOVE IS COLDER THAN DEATH und AUTODAFEH sind unter den neuen Bestätigungen auch wieder ein paar sehr bekannte Gesichter dabei. Aber hier in aller Ruhe die komplette Liste der neu bestätigten Künstler für das Wave Gotik Treffen in Leipzig 2012 (manchmal machts fast Spaß, so offiziell zu werden):

LOVE IS COLDER THAN DEATH (D) , AUTODAFEH (S) , THE EDEN HOUSE (GB) , UNTO ASHES (USA) , SPIRAL 69 (I), SYNAPSCAPE (D) , KLUTAE (DK) , EVI VINE (GB) , PRESS GANG METROPOL (vormals CORPUS DELICTI) (F) , LUFTWAFFE (USA)

Gleichzeitig ist damit auch der erste Satz der diesjährigen WGT Ankündigungen fertig. „Das Universum ist weder gut noch böse, es ist gleichgültig“ – was uns das allerdings sagen soll… nun, ein paar weitere Ankündigungen kommen ja noch, wir werden also sehen, wie es weitergeht.

Und hier jetzt noch eine Zusammenfassung aller bis heute bestätigten Auftritte beim Wave Gotik Treffen (in der Reihenfolge ihrer Bekanntgabe):

SYNAPSCAPE (D)
KLUTAE (DK)
EVI VINE (GB)
PRESS GANG METROPOL (vormals CORPUS DELICTI) (F)
LUFTWAFFE (USA)
LOVE IS COLDER THAN DEATH (D)
AUTODAFEH (S)
THE EDEN HOUSE (GB)
UNTO ASHES (USA)
SPIRAL 69 (I)
EISBRECHER (D)
MUSK OX (CDN)
CONTROLLED COLLAPSE (PL)
THE NAMES (B)
THOROFON (D)
LES YEUX SANS VISAGE (CH)
WARDRUNA (N)
THE FRIGHT (D)
ESCALATOR (H)
CHRISTOPHER ANTON (USA)
OPERA MULTI STEEL (F)
AURA NOCTIS (E)
CYLIX (GR)
ONIRIC (I)
DREADFUL SHADOWS (D)
STEVEN SEVERIN (GB) präsentiert Carl Theodor Dreyers „Vampyr“
AIN SOPH (I)
MIGNON (D)
FREAKANGEL (EST)
TRAUMTAENZER (D)
Und morgen gibts dann auch den 2ten Teil der Video-Vorstellungen.

 


Article Tags

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.