Alles für Dich von den GRAUSAMEN TÖCHTERn


GRAUSAME TÖCHTER - Alles für Dich - CoverAb dem 23. November gibt es alles für Dich! Denn ALLES FÜR DICH wird das neue Album der bizarren Mädchen um Aranea Peel, besser bekannt als die GRAUSAMEN TÖCHTER, heißen. Und die Texte sollen noch böser, noch schwärzer und noch viel gemeiner als auf dem Debutalbum sein. Aranea singt auf „Alles für Dich“ meist eine imaginäre, oder doch reale?, Freundin an, die ohne Gnade Opfer von den finstersten und grausamsten Phantasien Araneas wird. Viele Lieder tragen deswegen Titel wie „Liebeslied für Dich“, „Tanz für Dich“, „Therapie für Dich“ oder auch „Rosen für Dich“. Doch gerade der letzte Titel soll täuschen, da es in dem Song um Mord geht.

Sämtliche Songs wirken wie eine psychosadistische Hymne auf eine brutale Kaltblütigkeit, die ihresgleichen sucht. „Verlogene Lieder über Liebe, Wärme und Verständnis gibt es genug“, sagte Aranea in einem Interview, und dass sie nur das Gegenteil machen könnte.

Musikalisch bewegt sich das Album „Alles für Dich“ zwischen EBM, Industrial, Elektropunk, Soundtrack und TripHop. Eine erstaunlich breite Spanne. Und auch wenn die elektronische Grundlage deutlich betont wird, so ist trotzdem noch Platz für 3 klassische, analoge Gastmusiker am Schlagzeug, am Klavier und der tiefen, charismatisch klingenden Baritongitarre. Instrumente, die dem Album mit den genannten Stilrichtungen einen ganz eigenen, außergewöhnlichen Sound verleihen dürften.

Trackliste:

1. Albtraum deiner Lust
2. Blut geleckt
3. Ich darf das!
4. Liebeslied für Dich
5. Tanz für Dich
6. Lüge!
7. Therapie für Dich
8. Alles für Dich
9. TABU
10. Wie eine Spinne
11. Blut geleckt REPRISE
12. Rosen für Dich
13. Lüge* (Straftanz Remix)
14. Blut geleckt* (Schizophreniac Remix)
15. Zerbrochenes Spielzeug* (Familiy Core Remix)
*Bonustracks

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.