NIGHTWISH mal wieder mit neuer Sängerin


Nightwish mit Anette OlzonNachdem bereits letzten Freitag zwei Ersatzsängerinnen für die kranke Anette Olzon einspringen mussten, ist nun der Bruch zwischen Band und Sängerin bestätigt. Als Ersatz kamen Elize Ryd (Amaranthe) und Alissa White-Gluz (The Agonist) zum Einsatz. Olzon äußerte sich in ihrem Blog nicht gerade erfreut: „Mich hat niemand gefragt, ob es für mich okay ist, wenn Elize und Alissa bei uns singen, und ich halte die Entscheidung für falsch. Es tut mir leid für alle, die gekommen waren, um die komplette Band zu sehen, und stattdessen etwas anderes vorgesetzt bekamen. Aber ich war leider ziemlich krank und habe diese Entscheidung nicht getroffen. Letztlich geht es hier nur um Musik, und es kommt nun mal vor, dass jemand erkrankt und Shows abgesagt werden müssen. Rihanna würde auch nicht Britney Spears fragen, ob sie für sie einspringt. Ich verstehe nicht, wie eine Show wichtiger als die Bandmitglieder sein kann.“ Wobei ich sagen muss, dass ich ihren Standpunkt sehr gut verstehen kann. Klar will man als Fan das Konzert dann auch sehen, aber bitte mit der kompletten Band. Man stelle sich nur mal vor, die Rolling Stones treten auf und statt Mick Jagger steht Paul McCartney auf der Bühne… (auch wenn das wieder was hätte…).

Danach eskalierten die Meinungsverschiedenheiten zwischen Band und Sängerin. Olzon verließ die Band in Windeseile. Als Ersatzsängerin für den Rest der US-Tour wird Ex-After Forever Sängerin Floor Jansen aus den Niederlanden einspringen. Die Band veröffentlichte mittlerweile auch eine Pressemitteilung:

„Ein weiteres Kapitel in der Geschichte Nightwishs endet heute. Nightwish und Anette Olzon haben sich entschieden, getrennte Wege zu gehen. Dies geschieht in beiderseitigem Einverständnis und im Interesse aller Beteiligten.

In der letzten Zeit ist deutlich geworden, dass die Ziele und Bedürfnisse innerhalb der Band immer weiter auseinandergingen, was letzendlich zu einer Trennung innerhalb der Band führte, von der wir uns nicht mehr erholen konnten.

Nightwish beabsichtigt nicht, irgendwelche geplanten Konzerte ausfallen zu lassen. Wir haben uns daher entschieden, eine Ersatzsängerin ab dem 1. Oktober in Seattle einzusetzen. Es ist Floor Jansen aus den Niederlanden (ex- After Forever, ReVamp), die freundlicherweise so kurzfristig für uns einspringt, um die Imaginaerum World Tour zuende zu führen.

Wir sind fest überzeugt von unserer Reise und wir sind sicher, dass sie uns allen eine strahlende Zukunft bringen wird.

Wir bleiben stets gespannt auf die Abenteuer, die uns noch erwarten, und wir sind unendlich stolz auf zwei tolle gemeinsame Alben und die wunderschönen Konzerte, die wir geteilt haben.“

– NIGHTWISH & Anette Olzon

Ob Floor Jansen allerdings auch gleichzeitig festes Bandmitglied wird, ließ Nightwish komplett offen.

Facebook Kommentare

EINEN KOMMENTAR POSTEN.